Geld verdienen im Internet mit Software

Seit den 90er Jahren erfährt die IT Branche eine steigende Nachfrage. Da das Programmierhandwerk nicht jedermanns Sache ist, muss Geld verdienen im Internet durch Programmierung für Sie nicht ausgeschlossen sein. Im eBook Das einfache Software Imperium können Sie Schritt für Schritt erfahren, wie Sie ohne Programmierkenntnisse am Erfolg der IT-Welle teilnehmen können und wie Geld verdienen im Internet für Sie möglich wird.

Das erwartet Sie beim Kauf des eBooks Das einfache Software Imperium

Das eBook besteht nur aus 37 Seiten und kann auf dem PC, dem Laptop oder einem mobilen Endgerät, wie einem TabletPC, Smartphone oder iPhone gelesen werden. Nach dem Kauf des eBooks kann das Produkt beliebig oft aufgerufen und genutzt werden. Im eBook lassen sich unter anderem Tipps und Ratschläge finden, wie Programmierer akquiriert werden können und Ihre Ausgaben dabei niedrig und gering bleiben.

Weiterhin wird gezeigt, wie Sie ohne Programmierkenntnisse eigene Software erstellen, vermarkten und verkaufen können. Nachdem Sie sich für den Kauf des eBooks für 29,95 Euro entschieden haben, kann das Geld verdienen im Internet umgehend beginnen. Das eBook kann direkt nach der Zahlung heruntergeladen und aufgerufen werden. Für die Ansicht des eBooks ist ein kostenloser pdf-Reader erforderlich. Die Zahlung ist über eine der folgenden Zahlungsmethoden möglich: PayPal, VISA Kreditkarte, American Express Kreditkarte oder MasterCard Kreditkarte.

Von der aktiven zur passiven Geldeinnahme

Mit Hilfe des eBooks und bereits mit Entwicklung und Erstellen der ersten Software ist das Generieren von passiven Geldeinnahmen möglich. Hier ist unter anderem Lizenzvergabe das Stichwort. Dabei kann eine Lizenzvergabe ohne oder mit Zeitbeschränkung vergeben werden.

software-imperium-cover-350Fakten, die für Geld verdienen im Internet mit Software sprechen

Wie die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte immer wieder gezeigt haben, wurden die größten Einnahmen durch die Entwicklung und Vermarktung von Software erzielt. Allein vom Standpunkt der Buchführung aus gesehen, ist bei der Programmierung oder beim Verkauf von Software keine Inventur erforderlich. Zahlreiche Prozesse können auch im eigenen Arbeitsalltag automatisiert werden. Lagerhaltungskosten entfallen und die Arbeit an der Software, der Verkauf oder die Buchhaltung können von jedem Ort der Welt aus vorgenommen werden. Einzige Bedingungen dafür sind lediglich Stromanschluss und WLAN. zum Angebot klick hier

Ähnliche Beiträge

Um den Report "Ein Stunden Zahltag" zu bekommen, Melden dich dazu einfach bei meinem Insider Newsletter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*